VORTEILE DER DIGITALISIERUNG

Die Technik schreitet in vielen Bereichen voran. So entwickelt sich auch die Buchführungssoftware fort. So sind wir z.B. in der Lage, Ihre Belege elektronisch entgegenzunehmen. Sie faxen an eine für Sie bestimmte Fax-Nummer oder Sie scannen Ihre Belege und senden diese per (geschützter) Mail als Datei an uns. Daneben erhalten wir mit Ihrer Zustimmung Ihre Kontoauszugsdateien von Ihrer Bank.

Sämtliche für die Buchführung online eingesetzten Techniken werden durch das Rechenzentrum der DATEV eG zur Verfügung gestellt und bieten daher den höchstmöglichen Sicherheitsstandard.

Mit dem Online-Übermittlungsweg sind wir in der Lage, Ihre Buchhaltung zeitnaher mit folgenden Vorteilen zu erstellen:

  • Lästige Sortier- und Vorbereitungsaufgaben für die monatliche Buchhaltung entfallen;
  • Belegaustausch per Post oder Bote entfällt;
  • Die Belege bleiben bei Ihnen! Sie und wir haben nach dem Zusenden der Belege jederzeit gleichzeitig Zugriff auf diese;
  • die Belege/Daten können digital auf 10 Jahre archiviert werden;
  • zeitnahere Verbuchung ergibt zeitnahere Auswertungen;
  • Beratungen basieren auf zeitnaheren Auswertungen;
  • über einen geschützten Zugang im Bereich -Unternehmen-Online- haben Sie jederzeit online Zugriff auf Auswertungen zu Ihrer Buchhaltung (BWA, Saldenlisten, Offene-Posten-Listen, Mahnvorschlagslisten, Fälligkeitslisten, etc.) sowie Lohnbuchhaltung
  • Sie haben zusätzlich zum aktuellen Jahr viele vergangene Jahre im Zugriff
  • Die Online-Zugriffsrechte sind detailliert konfiguriert. So ist z.B. eine Trennung in Chef- und Mitarbeiterzugang bezüglich der abrufbaren Daten möglich.

Sprechen Sie uns bei Interesse an. Gerne erläutern und erörtern wir gemeinsam mit Ihnen eine sinnvolle Lösung für ihre Buchhaltung unter Ausnutzung der neuen Technik und Möglichkeiten. Wir freuen uns auf ein gemeinsames Gespräch.